SIE HABEN INTERESSE AN EINER AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

7. Kostenersparnis

Die Kosten für die Heilpraktiker-Ausbildung sind als vorgezogene Werbungs- bzw. Betriebsausgaben steuerlich absetzbar. Dies gilt für die Lehrgangsgebühren als auch für die entstehenden Reisekosten, für Schulungsunterlagen usw. Hierzu stellen wir Ihnen jährlich ein Teilnahmezertifikat aus.


Copyright by Paul-Schmidt-Akademie Lennestadt 2019

Bitte beachten Sie, dass die hier gegebenen Hinweise, Ratschläge und Lösungsansätze aus einer über 35-jährigen Erfahrung stammen, aber dennoch nicht den Gang zum Heilpraktiker oder natur-heilkundlich orientierten Arzt ersetzen können. Weiterhin wird hier und auf den Folgeseiten darauf hingewiesen, dass die klassische Schulmedizin die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt hat.